Abschlussgottesdienst des 14. Diözesantreffens der Pueri CantoresBild: Georg Auer

Abschlussgottesdienst des 14. Diözesantreffens der Pueri Cantores2 Mai 2020
11:00 Uhr

"Gerufen zum Wasser des Lebens"

Alle 4 Jahre treffen sich die Pueri Cantores der Erzdiözese Freiburg zum Lob Gottes, der Begegnung in Freundschaft und den Einsatz für den Frieden – dieses Mal in Überlingen am 01. und 02. Mai 2020. Erwartet werden rund 600 Kinder und Jugendliche aus der ganzen Diözese Freiburg.

Der Deutsche Chorverband Pueri Cantores besteht seit 1951 und wird heute von ca. 475 katholischen Chören (Knabenchöre, Mädchenchöre, Kinderchöre und Jugendchöre) mit mehr als 20.300 Sängerinnen und Sängern getragen.
Seit 1980 gibt es auch einen Diözesanverband in der Erzdiözese Freiburg, dem aktuell 67 Chöre angehören.

Den Abschlussgottesdienst des 14. Diözesantreffens der Pueri Cantores wird von Weihbischof Dr. Peter Birkhofer zelebriert. Musikalisch wird er von allen teilnehmenden Chören gestaltet.

reservix