Über uns

Karl-Heinz Berger

Liebe Freunde der Münstermusik,

mit Ihnen zusammen freue ich mich wieder auf die verschiedenen Veranstaltungen in der Kirchenmusik Überlingens. Auf höchstem Niveau werden der Münster- und Kammerchor, die Orchester und Frau Jäger-Waldau alles geben, um uns mit der Musik zu beschenken.

Es gibt so viele Worte in unserer Zeit, jeder muss etwas zu allem sagen, aber es gibt nur eine Weise, die von Herz zu Herzen geht, und das ist die Musik. Durch die Musik werden Saiten in uns aktiviert, die heute kaum mehr zum Schwingen kommen, es sei denn, wir nehmen uns ab und zu Zeit dafür, einfach einmal nichts zu tun, sich gemütlich zu setzen und einer wunderbaren Musik zu lauschen. Wie tröstend ist doch das Brahms’sche Requiem, wie erfrischend die Messen zu den Hochfesten – Sie haben Grund genug, voller Freude und Spannung der Arbeit unserer Münstermusik zu lauschen.

Ich danke jetzt schon allen, die sich so sehr engagieren, den Klang in unser Münster zu bringen – Raum und Klang verbinden sich hier zu einer wunderbaren Harmonie.

Ihr Karl-Heinz Berger
Pfarrer

Klaus-Martin Heinz

Es grüßt Sie der neue Vorsitzende,

ein „fremder Schnufer“? Vor sechs Jahren bin ich zusammen mit meiner Frau, einer geborenen Überlingerin, in der Stadt sesshaft geworden. Seit 1971 regelmäßig zu Besuch, bin ich aber jahrzehntelang mit der Vielfalt, Qualität und Kontinuität der Überlinger Kirchenmusik vertraut.

Der Abschluss meines Berufslebens mit verschiedenen Tätigkeiten in Musikpädagogik und Fortbildung gibt mir Spielraum für neue Aufgaben. Dazu zählt auch, die Kirchenmusik am Überlinger Münster zu unterstützen und zusammen mit erfahrenen Vorstandsmitgliedern die ambitionierte Arbeit des Trägervereins fortzusetzen. Meinem Vorgänger im Amt, Herrn Reiner Rammelt, danke ich herzlich für rund zwei Jahrzehnte sehr erfolgreichen Wirkens.

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass Menschen aller Lebensalter, besonders auch junge, entdecken, welche tiefe Freude es bereiten kann, sich auf anspruchsvolle Musik einzulassen – sei es als Chormitglied oder als Hörer. Mögen die künstlerisch hochwertigen Angebote die ihnen gebührende Wertschätzung einer breiten Öffentlichkeit genießen und möge der Kreis von Förderern, Mäzenen und Sponsoren wachsen. Der Verein „Überlinger Münsterkonzerte“ blickt auf der Schwelle zum Jahr seines 50-jährigen Bestehens erwartungsvoll in die Zukunft.

Klaus-Martin Heinz
1. Vorsitzender Überlinger Münsterkonzerte e.V.

Jahresüberblick 2017

Unser aktuelles Jahresprogramm als PDF.

PDF (1,8 MByte)
reservix